Drucken

RWK2017 LG Relegationswettkampf

Geschrieben von 05.03.2018.

Steinbach 1 sichert sich nach spannendem Relegationswettkampf den Verbleib in der Hessenliga Luftgewehr.

STEINBACH / BAD HOMBURG. In einem spannenden Wettbewerb kämpften vier Luftgewehr Mannschaften um die zwei offen Startplätze in der höchsten Schießliga in Hessen. Die Steinbacher-Schützen mussten als Vorletzter der abgelaufenen Hessenligasaison an dem Relegationswettkampf teilnehmen. Die drei anderen Mannschaften waren Sieger aus den einzelnen Oberligen.

Für Steinbach gingen in den Schießstand Alexander Röller (Ergebnis 391 Ringe), Svenja Gerstung (388), Anna Fischer (383) und Marina Schneider (376). Dies ergab ein gutes Mannschaftsergebnis von 1538 Ringen. An diesen Sonntag-Morgen konnten nur die Schützen aus dem Team Wetterau mit 1548 Ringen mehr erringen. Als drittplatzierte Mannschaft folgen der SVV Baunatal 2 (1532) und zum Abschluss der SC Kleinlinden (1524).

Somit dürfen wir uns erneut auf eine Hessenligasaison freuen und werden sicherlich die Zeit bis dahin nutzen, um wieder eine Mannschaft zu stellen, die dann wieder um den Titel mitkämpfen kann.

Eine weiter freudige Nachricht wurde auch noch an dem Tag verkündet. Durch die Strukturänderung in den Oberligen, wird die Mannschaftsstärke in der Oberliga angehoben auf 8 Mannschaften. Damit gibt es dieses Jahr keinen Absteiger aus der Oberliga Ost und die Steinbacher Zweite LG-Mannschaft verbleibt somit in der zweithöchsten Schießliga in Hessen.

Drucken

Bezirksmeisterschaften 2018 Luftgewehr

Geschrieben von 20.02.2018.

Bei den ersten Bezirksmeisterschaften im neugegründeten Schützenbezirk 27 Fulda/Rhön, konnten unsere Steinbacher Schützen voll überzeugen. Mit 4 Einzelmeistern und 3 Mannschafstmeistern Titeln präsentiere man sich hervorragend. Auch die erzielten Ergebnisse lagen im sehr hohen Bereich. Mehrfach konnten Ergebnisse von 390 und mehr Ringe geschossen werden.

Ergebnisübersicht
zur Ergebnisseite SB27